Jiu Jitsu

The Gentle Art

Brazilian Jiu Jitsu

Das Brazilian Jiu Jitsu (auch BJJ) wurde vor einigen Jahrzehnten von den Brüdern Carlos und Helio Gracie aus dem japanischen Jiu Jitsu entwickelt und ist inzwischen zu einer der beliebtesten Kampfsportarten weltweit avanciert.

Im Fokus des BJJ liegt der Zweikampf am Boden: der Gegner soll mit möglichst wenig Krafteinsatz zu Boden gebracht, kontrolliert und schließlich durch Hebel- oder Würgetechniken zur Aufgabe gezwungen werden. Dies macht BJJ gerade auch für schwächere Personen (und Frauen) zur Selbstverteidigung geeignet und ist zudem ein fabelhaftes Ganzkörper-Workout.

Nicht zuletzt wird das BJJ auch als Wettkampfsport betrieben, der durch die technische Vielfalt nicht nur körperlich, sondern auch geistig fordernd ist.

Traditionelles Jiu Jitsu

„Die sanfte/nachgebende Kunst“ ist eine von den japanischen Samurai stammende Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Es kann unabhängig vom Alter und Geschlecht trainiert werden und bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten.

Ziel des Jiu Jitsu ist es einen Angreifer möglichst effizient unschädlich zu machen. Durch Schlag-, Tritt-, Wurf-, Hebel- und Würgetechniken wird der Angreifer unter Kontrolle oder zur Aufgabe gebracht. Dabei wird nicht Kraft gegen Kraft angewendet, sondern das Prinzip „Siegen durch Nachgeben“.

Die Kraft des Angreifers wird gegen ihn selbst verwendet werden. Aus dem Jiu Jitsu sind viele Kampfsportarten/-künste entstanden, unter anderem Judo und Aikido. Es ist aus vielen modernen Systemen wie dem MMA (Mixed Martial Arts) nicht mehr wegzudenken.

Unsere Jiu Jitsu Trainer

Das ist die Überschrift

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

Das ist die Überschrift

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

Das ist die Überschrift

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.
Jiu Jitsu

JETZT ZUM KOSTENLOSEN PROBETRAINING

Adresse

EDUCATE SPORTS

Melkbrink 74
26121 Oldenburg

KONTAKT

E-Mail: info@educatesports.de
Telefon: +49 151 215 70 957

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag & Freitag: 14:45 – 21:30 Uhr
Mittwoch, Donnerstag: 10:30 – 12:00 Uhr, 14:45 – 21:30 Uhr
Samstag: 08:00 – 14:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag – Freitag: 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 – 14:00 Uhr